TD-Info 12/2016 ist im Mitgliederbereich verfügbar.

TD-Info 12/2016 - Schwerpunkt "LangLkw ab 1. Januar 2017" finden Sie im Mitgliederbereich in der Rubrik Gesetze und Richtlinien.

TRANSFRIGOROUTE & BGL gehen mit dem System Trusted Carrier den nächsten Schritt. Der Trusted Carrier wird international.

Das System Trusted Carrier, mit dem die Betrugsanfälligkeit in der Straßentransportkette signifikant vermindert werden soll, ist mehr als nur ein weiteres Zertifikat in der Transportwelt. Transportunternehmen und Kraftwagenspeditionen unterliegen einem Selbstreinigungsmechanismus, der Verstöße gegen die Spielregeln mit Sanktionen bis hin zum Systemausschluss ahndet. Da Ladungsunterschlagungen aber an keiner Landesgrenze haltmachen, ist ein weiterer wichtiger Schritt die Internationalisierung des Systems.

Das System Trusted Carrier ist am 01.07.2016 in den nationalen Probebetrieb gestartet und funktioniert technisch einwandfrei. Nach entsprechenden Beschlüssen der International Road Transport Union (IRU) und europäischer Schwesterverbänden des BGL kann nun mit den nächsten Schritten die Internationalisierungsphase eingeleitet werden. Bis zum Abschluss der dafür erforderlichen Plattformarbeiten geht der Probebetrieb weiter. Ausführliche Infos und Downloads für Transportunternehmen und deren Auftraggeber finden Sie unter www.trusted-carrier.de

Werden auch Sie ein Trusted Carrier und nehmen Sie teil am Probebetrieb. Registrieren Sie Ihr Unternehmen und schreiben Sie heute und im künftigen Regelbetrieb mit an der Trusted Carrier-Erfolgsgeschichte.

Die Präsentationen des TD-/VDA-Symposiums „Qualität im temperaturgeführten Transport: Anspruch und Wirklichkeit der Temperaturführung“ wurden in den Mitgliederbereich eingestellt.